SOMNIA Privatkliniken

Wohnortnah und persönlich: Aufgrund der bewusst übersichtlich gehaltenen Anzahl der Behandlungsplätze zeichnen sich die SOMNIA Privatkliniken durch eine sehr persönliche Atmosphäre aus. Die sich durch Architektur und Lage unterscheidenden Häuser betonen jeweils diesen persönlichen und individuellen Charakter.

Versorgung stationär und in der Tagesklinik

Neben der Möglichkeit einer stationären Aufnahme steht den Patienten, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auch ein tagesklinisches Behandlungsanbebot zur Verfügung. Für diese Patienten ist die Möglichkeit einer wohnortnahen Versorgung entscheidend.

Altersgerechte Kinder- und Jugendpsychiatrie

Ein wichtiger Schwerpunkt liegt auf der psychiatrischen und psychotherapeutischen Behandlung von Kindern, Jugendlichen mit einem Altersspektrum von 5 bis 21 Jahren. Zum Standort „Konraderhof“ gehört daher ein weitläufiges Gelände mit Grünflächen und Sportplätzen, auf denen altersgerechte Sport- und Freizeitaktivitäten angeboten werden. Die Klinik in Mönchengladbach zeichnet sich überdies durch ein spezialisiertes Programm für junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 28 Jahren aus. Allen Patienten bieten wir den geschützten Raum, der für einen Therapieerfolg entscheidend ist.

Ganzheitliches Behandlungskonzept

Die Basis des SOMNIA Behandlungskonzepts ist ein ganzheitliches Menschenbild und – davon abgeleitet – eine individuell auf jeden einzelnen Patienten abgestimmte Therapie. Das therapeutische Team wendet medizinisch-psychiatrische Behandlungselemente gemeinsam mit Methoden der analytisch-tiefenpsychologischen Psychotherapie, der Verhaltenstherapie, körperbezogenen, systemischen und kreativen Methoden sowie verschiedenen Entspannungsverfahren an. So werden die Therapieverfahren den Besonderheiten und Bedürfnissen jedes einzelnen Patienten gerecht.

Zur Website der SOMNIA Privatkliniken: